Forum

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Gast
Gast (nicht überprüft)
Brille nach 25 Jahren Kontaktlinsen?

Hallo!

Ich trage seit ca. 25 Jahren ausschließlich weiche Kontaktlinsen. Im Moment beidseitig - 4,75. Keine Hornhautverkrümmung.

Nun wollte ich eine Ersatzbrille, aber trotzdem weiterhin hauptsächlich Kontaktlinsen tragen. Bei Fielmann würde mir eine Brille angepasst - bds. Sphäre: - 4,5, PD: re 30,5 / li 30,0; Höhe: bds 26,0; Kunstoffgläser, Brechungsindex 1,6; SHC

Mit dieser Brille habe ich extreme Verzerrungen - nach oben und unten Trapezförmig und in den Seiten Tonnenförmig. Treppen laufen funktioniert nicht und Augen-Hand Koordination ist sehr schwer. Es gibt ein Gefühl von Schwindel (ein bisschen wie betrunken)

Mit meinen Kontaktlinsen sehe ich super, allerdings kann ich damit eine Weile nicht mehr lesen, wenn ich vorher die Brille auf hatte... Sad

Würde sich das Phänomen mit ihren asphärischen Gläsern verbessern? (Z.b.: Einstärkengläser mit DuraVision Platinum UV Beschichtung, n1,67 AS)

Und würden die angegebenen Daten dafür ausreichen?

Über ihre Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Bild des Benutzers Gast
Dini (nicht überprüft)

Schade...