Forum

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers ChriChri
Beigetreten: 9. Oktober 2020 - 20:26
4-Jährige schielt seit 3D Sehtest stark

Hallo, 

 

ich bin ehrlich gesagt sehr verzweifelt. 

 

Unsere Tochter ist gerade 4 geworden und es wurde im Rahmen der U8 beim Kinderarzt ein Sehtest (normal und 3D) durchgeführt. Beim normalen Sehtest wurde nichts auffälliges festgestellt, aber 3D konnte sie nicht sehen, weswegen wir eine Überweisung zum Augenarzt bekommen haben.

 

Unsere Tochter hatte noch nie (auch nicht als Baby) geschielt.

 

Seit der U8, die vor 10 Tagen stattfand schielt sie mit einem Auge (nach innen) . Und zwar mittlerweile fast immer.

 

Kann es sein, dass der 3D Sehtest das ausgelöst hat?

 

Am Dienstag gehen wir hier in der Kleinstadt zum Augenarzt bzw. zur Sehschule. Allerdings hat dieser Augenarzt keine guten Rezensionen bei Google. 

 

Alle anderen, besser bewerteten Ärzte haben allerdings erst Termine in zwei Monaten frei. Deswegen gehe ich am Dienstag auf jeden Fall hier vor Ort. 

 

Was meint ihr dazu und worauf soll ich beim Arzt achten?

 

Vielen Dank im voraus